Impressum
Telefon: 06721-495558
E-Mail: info@werbegemeinschaft-bingen.de
Werbegemeinschaft Bingen

Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt steht diese Jahr unter neuer Führung eines neuen Marktmeisters: Christian-Karl Marx

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bingen/bingen/binger-weihnachtsmarkt-begibt-sich-mit-marktmeister-auf-expansionskurs_17830271.htm

Liebe Besucher unserer Internetseite,

aktuelle Informationen rund um den Weihnachtsmarkt finden Sie auf unserer Facebookseite Binger Weihnachtsmarkt.

Diese wird regelmäßig gepflegt.

 

Bald ist es wieder so weit. Vom 15.-17.12.17 wird es wieder heimelig in der Innenstadt. Denn dann ist wieder Weihnachtsmarkt. Die Vorbereitungsarbeiten laufen auf Hochtouren.

Diese Jahr gibt es eine Änderung: Der Markt bekommt ein neues Gesicht. Mit viel Licht und einem neuen Konzept wird er wieder Jung und Alt aus Nah und Fern anlocken, auch  werden dabei der Freidhof und das Kulturzentrumwieder als Ausstellerfläche genutzt.

Der Weihnachtsmarkt beginnt am Rhein mit dem Winter Wunder Land (organisiert und ausgestattet vom Zollamt) .

Von dort aus geht es in die Innenstadt vorbei an  liebevoll einladenden Geschäften bis hin zum Speisemarkt, wo der erste kleine heimelige Markt zum Verweilen einlädt.

Weiter geht es dann durch die Fußgängerzone in Richtung CityCenterBingen.  Auch hier begegnet man diversen tollen und verlockenden Geschenkanregungen gepaart mit Essens- und Getränkeständen, einem Kinderkarussell und Würstchen grillen für Kinder am offenen Lagerfeuer mit Grillmeister Bernd Uihlein.

Am CCB wird man  Fruchtglühweine, Weine und andere Leckereien für den verwöhnten Gaumen genießen können.

Der Markt zieht sich bis auf den Freidhof und in das Kulturzentrum, wo Hobbybastler ihre Weihnachtsware präsentieren.

Von hier aus, gelang man letztendlich auf den Mittelaltermarkt.  Schwedenfeuer und Feuerkörbe  säumen die Wege und Plätze.
Besonders beeindruckend ist das mittelalterliche, romantische Lichterspiel am Fuße der Burg Klopp. Heerlager geben einen Einblick in die früheren Zeiten, handwerkliche Kunst wird vorgeführt und zum Verkauf angeboten.
Kinder können Bogen schießen, während die Eltern genussvoll einen Glühwein und Spezialitäten vom Grill oder Lachs am offenen Feuer genießen. Es gibt hier kein elektrisches Licht, der ganze Platz ist mit Fackeln ausgeleuchtet und mitten in dieses herrliche Ambiente unterhalb der Burg kann man die atemberaubende Feuershow bewundern.
Lassen Sie sich selbst überraschen von der Vielfältigkeit unseres Marktes. Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Copyright Foto © Bernadette Heim

 

Das Amt für Touristik der Stadt Bingen hat den Weihnachtsmarkt in ein attraktives Wochenendpaket eingebunden:

http://www.bingen.de/tourismus/touristische-angebote-und-service/touristische-angebote/binger-pauschalangebote

 

Kellerführung und Weihnachtsmarkt

 

Kellerführung

Kellerführung

15.12. -17.12.2017

Hotel Krone Bingen

  • 2 Übernachtungen mit reichhaltigem
    Frühstücksbuffet
  • Besuch des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes inkl. einem Glas Winzerglühwein und einem Flammlachs vom offenen Feuer freitags
  • Besuch des Rüdesheimer Weihnachtsmarkts der Nationen (inkl. Fährfahrt) samstags
  • Teilnahme an der kulinarisch-literarisch und historischen Kellerführung Samstagabend
  • Ausklang in der rheinhessischen Wasserwelt – Rheinwelle sonntags

Preis  € 169,00 pro Person im Doppelzimmer bei Buchung  über Touristinformation.

 

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Bingen und mittelalterlicher Weihnachtsmarkt:

Freitag, 15.12. 14:00-22:00 Uhr
Samstag, 16.12. 12:00-22:00 Uhr
Sonntag, 17.12. 12:00-20:00 Uhr
Eintritt frei

Kontakt Weihnachtsmarkt: Christian-Karl Marx  Tel. 0177/4659376

Kontakt Mittelatermarkt: Christian Havenith Tel. 0177/2349157

Mail: Info@werbegemeinschaft-bingen.de